WIR GRATULIEREN DEN ERSTEN ÜBUNGSLEITERN FÜR RINGEN

Am Freitag, den 23. Februar 2018 fand die Abschlussprüfung für den ersten Übungsleiter für Ringen im im Landessportzentrum VIVA Steinbrunn statt. Im Zuge dieser Ausbildung wurden wichtige Inhalte, wie das Kennenlernen des Ringsports, die Rolle eines Übungsleiters sowie praxisorientierte Elemente wie das spielerische Erwärmen, kindgerechte Gymnastik, Fallschule, Brückentraining, spieleriesche Zweikampfformen und Basistechniken behandelt. Den Abschluss bildete die Erstellung eines Stundenbildes, sowie ein Lehrauftritt am Prüfungstag.  Projektleiter Mario Schindler freut sich über das große Interesse an der Ausbildung und gratuliert den 6 frisch gebackenen ÜbungsleiterInnen zur positiv abgeschlossenen Prüfung. Somit konnten wir unser Trainerteam erneut vergrößern und blicken mit großer Spannung und Motivation neuen Aufgaben in neuen Schulen, sowohl im Burgenland als auch in anderen Bundesländern, entgegen. Durch diesen Trainer-Zuwachs wurde uns eine wichtige Möglichkeit geboten die Rekrutierung weiterer Volksschulen zu realisieren und unsere Vorhaben für 2018, noch mehr Kinder für den Ringsport zu begeistern, eine Vergrößerung des Teilnehmerfeldes beim Schulringcup sowie die Umsetzung eines Wrestling Goes School Sommercamps, umzusetzen. Danke an die TeilnehmerInnen für ihre Motivation, herzliche Gratulation zur bestandenen Prüfung und vor allem: HERZLICH WILLKOMMEN IM TEAM!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DANKE AN UNSERE SPONSOREN FÜR DIE ERFOLGREICHE ZUSAMMENARBEIT!